Wie funktionieren Wettstreite in der Ordenszitadelle?

Der Meister oder ein Berater gehen in der Zitadelle zur Arena und kündigen unter Einsatz von Glitzerstaub einen Wettstreit an. Wettstreite dauern zwei Stunden. In dieser Zeit greifen feindliche Lords oder fremde Truppen die Zitadelle an. Die Ordensmitglieder senden ihre Krieger, um sie zu verteidigen. Das Vernichten feindlicher Krieger gewährt dir Waffentrophäen und Punkte in Turnieren, bei denen einer der Aufträge lautet, feindliche Krieger zu vernichten.

Wenn der Wettstreit beendet ist, kann die Zitadelle nicht mehr von Feinden angegriffen werden. Bei Arenen der Level 1–4 kannst du einen neuen Wettstreit nach drei Tagen ankündigen. Bei Arenen des Levels 5 verkürzt sich dies auf zwei Tage und auf Level 6 ist es nur noch ein Tag.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Suchst du etwas anderes?

Bitte teile uns mit, wie wir dir helfen können!